Utopia III

N. 19 (2016)
Utopia III

Für Frauenstimme
For female voice

[English version below]
Utopia III ist der dritte Teil der auf den Sequenzen von Luciano Berio beruhenden Reihe. Wie auch Berios Sequenza III ist das Stück nicht auf eine Stimmlage bezogen, sondern kann von jedweder Frauenstimme ausgeführt werden. Wie alle von mir bisher komponierten Solostücke ist Utopia III nicht ausschließlich mono-, sondern auch polyphon. Ein Kontrapunkt wird durch Schnips- und Klatschgeräusche erzeugt. In dem Werk werden Nietzsche-Gedichte (Schicksal ..., Niedergang, Oh Mensch! Gib acht! und Freunde, es gibt keine Freunde!) zitiert. Hinsichtlich des lyrischen Inhalts kann das Stück als Fortsetzung von 3 Miniaturen nach Nietzsche angesehen werden und bietet sich zur Aufführung im Anschluss daran an. Die Ausführende benötigt einige Hilfsmittel, die als akustische Filter/Verstärker verwendet werden: Schalltrichter aus Holz und Metall sowie eine kleine Trommel. Zudem wird auch durch die Hand gesungen bzw. gesprochen und diese zur Erzeugung des Wah-Wah-Effektes genutzt. Neben dem lyrischen Gehalt werden auch Atem-, Husten- und Lachgeräusche gefordert, die ich hier erstmalig mittels spezieller Symbole (und nicht mittels des Internationalen Phonetischen Alphabets) notiere. Auf technischer Seite wird normaler Gesang, Sprechstimme und das gewöhnliche Sprechen auf verschiedenen Niveaus gefordert.

Utopia III is the third part of a series based on Luciano Berio's Sequences. As Berio's Sequenza III, the piece is not limited to one vocal range, but may be performed by any female voice. As all solo pieces I have composed so far, Utopia III is not entirely mono-, but also polyphone. A counterpoint is created by the snapping and clapping noises. In the piece, Nietzsche poems are recited (Schicksal ..., Niedergang, Oh Mensch! Gib acht! und Freunde, es gibt keine Freunde!). Concerning its lyrical content, the piece may be regarded as the continuation of 3 Miniaturen nach Nietzsche and may be performed right after it. A number of tools are required for the performance. They are used as acoustic filters/amplifiers: wooden and metal tubes as well as a snare drum. Additionally, it is requested to sing through the hand or to use the hand to create the wah-wah effect. Aside from the lyrical content, breathing, coughing and laughing noises are requested. For the first time I have notated them by means of special symbols (and not by means of the International Phonetic Alphabet). On the technical level, normal singing, speech-song and common speaking in different levels are requested.

Partiturskizze | Sketch of the score →

Die Partitur für PDF-Version klicken | Click score for PDF version

Utopia_3 01

Element

Utopia_3 02

Element

Utopia_3 03