Utopia IV

N. 23 (2018)
Utopia IV

Für 1-3 Trompeten
For 1-3 trumpets

[English version below]
Utopia IV kann von ein, zwei oder drei Trompetern aufgeführt werden. Es besteht aus einem obligaten Teil und zwei optionalen Teilen. Utopia ist ein offenes Stück: Es wird vor jeder Aufführung festgelegt welche Klänge auf welche Weise kombiniert werden. Aufgrund der vielen Kombinationsmöglichkeiten wird das Stück bei jeder Aufführung anders erklingen. Die Spieler haben mit jedem neuen Takt die Auswahl zwischen drei Gruppen. Es wird im Vorhinein durch Würfelwurf entschieden welche Gruppe gespielt wird. So gehen die Spieler in jedem neuen Takt, insgesamt bis zu 180 Mal vor. Zudem artikulieren sie platonisch geprägte Textfragmente aus Thomas Mores Werk Utopia durch das Instrument. Weiter werden die Klänge permanent durch ein sog. akustischen Filterbaum transformiert. Dazu wird eine Konstruktion vor den Spielern installiert, die es erlaubt die Klänge auf fünf verschiedene Arten zu filtern. Runde Boxen hängen dazu von einem Rahmen herab, wobei die mittlere „Box“ eine kleine Trommel (con corde) ist. Es ist dahingehend zudem genau notiert welche Bewegungen die Trompeter mit ihren Instrumenten ausführen.

Utopia IV may be performed by one, two or three trumpeters. It consists of one obligatory part and two optional parts. Utopia is an open piece: before any performance, one has to determine which sounds are combined in which manner. Due to the numerous possibilities of combination, the piece will sound differently at each performance. The players may choose between three groups with every new bar. By rolling dice, it is decided beforehand which group is played. This is how the players proceed up to 180 times. Additionally, they articulate platonically shaped fragments from Thomas More's work Utopia through the instrument. The sounds are permanently transformed by means of so-called acoustic filter trees. In order to do so, a construction is installed in front of the players. It allows them to filter the sounds in five different ways. Five round boxes are supposed to hang on a frame while the middle "box" is a snare drum (con corde). With regard to this, it is exactly notated which movements the trumpeters execute with their instruments.

Partiturskizze | Sketch of the score →

Die Partitur für PDF-Version klicken | Click score for PDF version

Element

Element